Andi Langenhan

Biographie

Ich bin Polizei Obermeister in der Thüringer Landespolizei und ausgebildeter Diplom Trainer. Meine Hobbys sind Volleyball und Motorräder. Ich bin zu Olympia 2018 Vater eines Sohnes geworden und konnte 2013 den Wasserrutschen Weltmeister, bei Pro Sieben Galileo, besiegen.

Erfolge:

Olympische Spiele

  • 2010: Platz 5
  • 2014: Platz 4
  • 2018 : Pyeong Chang Platz 10

 

Weltmeisterschaften

  • 2008: Bronzemedaille (Einzel)
  • 2011: Bronzemedaille (Einzel)
  • 2013: Silbermedaille (Einzel)
  • 2016: Silbermedaille (Sprint)

 

Europameisterschaften

  • Europameisterschaft 2012: Goldmedaille Einzel, Silbermedaille Team
  • Europameisterschaft 2013: Silbermedaille Einzel

 

2x 2.Platz Gesamtweltcup
1x 3.Platz Gesamtweltcup

 

Weltcuprennen

  • 2008/2009 : 1. Platz Weltcup in Innsbruck/Igls
  • 2009/ 2010: 1. Platz Weltcup in Oberhof, 2. Platz Weltcup in Park City
  • 2010/ 2011: 2. Platz Weltcup in Oberhof, 3. Platz Weltcup in Paramonovo
  • 2011/ 2012: 1. Platz Weltcup in Calgary, 1. Platz Weltcup in Sankt Moritz, 3. Platz Weltcup in Oberhof, 1. Platz Weltcup in Paramonovo
  • 2018 3 Platz Weltcup Oberhof/ Altenberg

 

Weltcuprennen / Staffel

  • 2010/2011: 1. Platz Weltcup in Innsbruck/Igls
  • 2011/2012: 2. Platz Weltcup in Paramonovo

 

Deutsche Meisterschaften

  • 2009: Silbermedaille
  • 2011: Bronzemedaille
  • 2013: Silbermedaille
  • 2015: Goldmedaille