Anne Lobenstein

Die Pilotin: Anne Lobenstein


geb. am: 28. Februar 1995 in Leipzig,
Bobsport seit: 01.01.2014
Beruf: Polizeimeister-Anwärterin, LP- Thüringen

Sportliche Erfolge als Bob-Anschieberin:


– 4. Platz Team Weltmeisterschaft 2016, Weltcupstarterin 2015 / 2016

– 1. Platz Europacup Winterberg 2015, 3. Platz Europacup Altenberg 2015,
– 3 x 3.Platz DM Junioren

ÜBER ANNE ODER DAS BIN ICH:

Wie bin ich zum Sport gekommen ….

Das sportliche Gen wurde mir durch meinen Opa (Turner) und Papa (Judoka) ein wenig in die Wiege gelegt. Nach der athletischen Grundausbildung in der Leichtathletik und einigen erfolgreichen Jahren mit Titeln wie z.B. deutsche Meisterin im Team, Disziplin 7- Kampf der U18 und deutsche Vizemeisterin Diskus U18 musste ich mich sportlich neu orientieren und schnupperte über den Trainer des Olympiasiegers Andre Lange an der Anschubstrecke, ob die Sportart was für mich sein könnte. Ich überzeugte mit meiner Einstiegsleistung die Trainer und wurde anschließend so herzlichen aufgenommen, das ich gar nicht anders konnte als Bobfahrerin zu werden…

Wenn ich nicht „Bobpilotin“ geworden wäre, wäre ich „Bäckerin“ geworden. Ein Traumberuf meiner Kindertage und ein riesen Hobby in meiner Freizeit.

Mein Lebensmotto:
„Gib nie auf -woran du jeden Tag denken musst, denn wenn dir etwas wichtig ist gibt es kein aber“.

Ich bin … ein Allesfresser – vor allem Schokolade, Zielstrebig, Hartnäckig, ein Bücherleser, ein Motivator,

Familie und Freunde … sind das wichtigste Gut. Sie stärken einem den Rücken und helfen einem auf, wenn man hingefallen ist. Sie nehmen einen so wie man ist und Lachen auch mal über die Macken.

Meine sportlichen Ziele …

Mittelfristig 2019: Junioren-WM Teilnahme, EC Teilnahme
Langfristig: JWM Platz 1-3,WM/ Weltcup Teilnahme, und in 4 Jahren: Olympische Spiele in Peking 2022

Engagement … engagiere mich für den sportlichen Nachwuchs im Bereich Bob und Leichtathletik sowie die Nachwuchsgewinnung bei der Polizei. Habe mit Kindertrainingsgruppen zusammengearbeitet um Werte wie Teamgeist, Leistungsfähigkeit, Disziplin zu vermitteln. Außerdem Trainingslager für finanziell schwache Familien/Kinder geplant und durchgeführt.

Was fasziniert mich am Bobsport…
Die perfekte Abstimmung im Team, sowie die Schnelligkeit am Start und die präzise Fahrt, welche im Einklang mit dem Material stehen muss. Ganz unter dem Motto: Wer später bremst ist länger schnell.

Was ist für mich Erfolg…
Wenn ich für etwas gekämpft und bewegt und meine Ziele erreicht habe, mit mir zufrieden bin und mich am nächsten Morgen noch selber im Spiegel ansehen kann und sagen kann ja das bin ich … Anne